I\'m no Superman Superman Hintergrundbild
Kein Blog für Alex.

>>Was ist los?<<
>>Ich bin einfach ein bisschen stolz auf dich grade?<<
>>Weswegen? Weil ich sie weggedrückt habe?<<

Man stirbt immer ohne Würde. So etwas wie ein heroischer Tod ist nicht existent. Man stirbt einfach. In seiner eigenen Scheiße vergraben. Metaphorisch aber auch buchstäblich.
Doch mit Würde leben?


Es ist Sonntag. Gleißende Hitze und hunderte Menschen versammeln sich vor einer riesen Leinwand um Fußball zu gucken. Die Getränke sind überteuert und die Sanitäter überfordert bei all den Hitzeleichen.
Nichts aber zerstört die Laune wenn ein Kölner mit dem IQ eines Jabba the Hut ein Tor schießt. Alle feiern und und freuen sich darüber. Sie fallen sich in die Arme und jubeln.
Ich stehe dazwischen. Mit dem Handy in der Hand schnell tippend um jemandem zu sagen er solle doch in einer Band mitspielen.
Constanze. Vanessa. Robert. Das Trio Infernale.
Also 3 Neuzugänge und 3 Idioten.
Toni sagte wir seien 3 Player 2 Bitches und ein Schwuler der sich verirrt hat.
Ich habe das bloß belächelt. Denn die 2 „Bitches“ sind nett.

Doch eine tat es mir an.
Lisa sagte sie sei nett. Ein freundliches Lächeln. Der Typ Frau der niemals auf Freaks steht!
Aber was? Sie ist wirklich nett. Offen. Ein klein wenig arrogant. Aber warum sich damit aufhalten.

Ohne Würde?
28.6.10 15:08
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



» Design » Picture

Gratis bloggen bei
myblog.de